top of page
  • wahlkreis

Novellierung der Justizwachtmeister-Ausbildung dringend erforderlich!

Novellierung der Justizwachtmeister-Ausbildung dringend erforderlich!



Drucksache 18/4349 16.05.2023 3 S.


Dringendes Erfordernis einer Novellierung der Ausbildung der Justizwachtmeisterinnen und Justizwachtmeister zur Sicherstellung der Funktionsfähigkeit und Sicherheit in Gerichten und Staatsanwaltschaften; Änderung der Ausbildungsordnung Justizwachmeister NRW – AOJW NRW - mit dem Ziel der Verlängerung der Ausbildung von 9 auf 24 Monate unter Anpassung der Ausbildung veränderte Gegebenheiten des Justizdienstes, u. a. vertiefte rechts- und verwaltungstheoretische Inhalte, Informationstechnik, Training zum Eigen- und Fremdschutz und zum Umgang mit aggressivem Publikum; künftige Eingruppierung der Justizwachtmeisterinnen und Justizwachtmeister im mittleren Dienst mit der Möglichkeit der Erreichung der Besoldungsstufe A9


Systematik: Öffentlicher Dienst * Berufsausbildung * Arbeitsentgelt * Gerichte und Staatsanwaltschaften

Schlagworte: Justizwachtmeister * Mittlerer Dienst * Besoldung * Ausbildungsordnung



MMD18-4349
.pdf
PDF herunterladen • 109KB

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Einsetzung eines Untersuchungsausschusses

Einsetzung eines Untersuchungsausschusses gemäß Artikel 41 der Landesverfassung Nordrhein-Westfalen zur Verantwortung der nordrhein-westfälischen Landesregierung im Besetzungsverfahren der Stelle des

コメント


bottom of page