top of page
  • wahlkreis

nicht-deutsche Namensherkunft darf keine Auswirkung auf die Benotung beim jur. Staatsexamina haben

Eine nicht-deutsche Namensherkunft darf keine Auswirkung auf die Benotung des Prüfungskandidaten im Rahmen der juristischen Staatsexamina haben

Entschließungsantrag FDP zu Antr CDU, GRÜNE Drs 18/4123


Drucksache 18/4242 03.05.2023 2 S.



MMD18-4242
.pdf
PDF herunterladen • 78KB

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Einsetzung eines Untersuchungsausschusses

Einsetzung eines Untersuchungsausschusses gemäß Artikel 41 der Landesverfassung Nordrhein-Westfalen zur Verantwortung der nordrhein-westfälischen Landesregierung im Besetzungsverfahren der Stelle des

Comments


bottom of page