top of page
  • wahlkreis

Veranstaltung: Kinderrechte und Recht auf Unterricht?!




Zur vertieften Auseinandersetzung mit der Ausstellung „Kindeswohl“ des Aachener Künstlers Detlef Kellermann lud die FDP-Landtagsfraktion am 26. September 2023 zu einer Diskussionsveranstaltung mit dem Titel „Kinderrechte und Recht auf Unterricht?!“ in den Landtag von Nordrhein-Westfalen ein.

Kinderrechte sind ein bedeutendes Thema im nordrhein-westfälischen Landtag. Institutionen und Initiativen wie „Childhood-Häuser“, Kinderschutzbeauftragte sowie die Verankerung von Kinderrechten in der Landesverfassung von NRW oder im Grundgesetz bieten Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Kinder zu ihrem Recht kommen. Darüber hinaus ist das Recht auf Bildung für Kinder der Schlüssel zu Chancengerechtigkeit und sozialem Aufstieg. Über diese und viele weitere Aspekte diskutierten die Vorsitzende des Kinderschutzbundes in Nordrhein-Westfalen, Prof. Dr. Gaby Flößer, die Leiterin der Kölner Beratungsstelle Zartbitter, Ursula Enders und Detlef Kellermann (Freischaffender Künstler aus Aachen) gemeinsam mit den drei Abgeordneten der FDP-Landtagsfraktion Yvonne Gebauer (kulturpolitische Sprecherin), Marcel Hafke (parlamentarischer Geschäftsführer und Sprecher für Familie, Kinder und Jugend) und Dr. Werner Pfeil (rechtpolitischer Sprecher).


Die ausführliche Berichterstattung ist unter folgendem Link abrufbar: https://fdp.fraktion.nrw/kinderrechte-und-recht-auf-unterricht



2 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page