top of page
  • wahlkreis

Justizminister Limbach war nach der Rechtsprechung des Verwaltungsgerichts Karlsruhe "befangen", verstieß gegen den Verfassungsgrundsatz der Bestenauslese und verletzte die Fürsorgepflicht

Justizminister Limbach war nach der Rechtsprechung des Verwaltungsgerichts Karlsruhe "befangen", verstieß gegen den Verfassungsgrundsatz der Bestenauslese und verletzte die Fürsorgepflicht in Bezug auf die anderen Bewerber


Kleine Anfrage 3118


Dr. Pfeil, Werner FDP Drucksache 18/7529 20.12.2023 3 S.



Systematik: Landesregierung Öffentlicher Dienst Gerichte und Staatsanwaltschaften


Schlagworte: Ministerium der Justiz * Landesminister





MMD18-7821 Justizminister Limbach war nach der Rechtsprechung des Verwaltungsgerichts Karl
.
herunterladen • 118KB

12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Drohnennutzung durch Gemeinden auch in NRW unzulässig

Drohnennutzung durch Gemeinden auch in NRW unzulässig – Folgen der Entscheidung des Beschlusses Az. 4 CE 23.2267 des Bayerischen Verfassungsgerichtshofs vom 15.2.2024 auch für NRW trotz Ablehnung des

Comments


bottom of page