top of page
  • wahlkreis

Der Umgang mit Daten im Versammlungsrecht – werden Daten uferlos gespeichert?

Der Umgang mit Daten im Versammlungsrecht – werden Daten uferlos gespeichert? Kleine Anfrage 413 Dr. Pfeil, Werner FDP Drucksache 18/849 06.09.2022 2 S. Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs zur Rechtswidrigkeit einer anlasslosen Vorratsspeicherung von Verkehrs- und Standortdaten; rechtskonforme Anwendung des Versammlungsgesetzes NRW Systematik: Datenschutz Schlagworte: Personenbezogene Daten * Datenspeicherung * Versammlungsrecht * Versammlungsgesetz NRW

Antwort IM Drucksache 18/1320 21.10.2022 3 S.



MMD18-1320
.pdf
PDF herunterladen • 109KB

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Drohnennutzung durch Gemeinden auch in NRW unzulässig

Drohnennutzung durch Gemeinden auch in NRW unzulässig – Folgen der Entscheidung des Beschlusses Az. 4 CE 23.2267 des Bayerischen Verfassungsgerichtshofs vom 15.2.2024 auch für NRW trotz Ablehnung des

Comments


bottom of page