top of page
  • wahlkreis

Austausch mit der Landesvereinigung Höherer Vollzugs- und Verwaltungsdienst des Landes Nordrhein-Wes


Am Dienstag, den 25.04.2023 hat sich Dr. Werner Pfeil mit Vertretern der Landesvereinigung Höherer Vollzugs- und Verwaltungsdienst des Landes Nordrhein-Westfalen (LHV) im Landtag getroffen. Von Seiten des LHV waren Andreas Schüller (Leiter JVA Remscheid), Kerstin Höltkemeyer-Schwick (Leiterin JVA Bielefeld-Senne), Christina Hagemann, (Leiterin der Justizvollzugsschule Wuppertal) und Frank Blumenkamp (Referatsleiter Behandlungsvollzug in dem Ministerium der Justiz) anwesend.


Nach einer kurzen Vorstellung der LHV und ihrer Tätigkeitsschwerpunkte wurden zahlreiche aktuelle Themen aus dem Justizvollzug besprochen. Insbesondere die Bedeutung einer höheren Wertschätzung des Strafvollzugs wurde von Seiten der LHV hervorgehoben. Weitere Themen reichten von besserer Resozialisierung, Vorzügen und Probleme des Offenen Vollzugs, besserer Öffentlichkeitsarbeit und Werbung zur Erhöhung der Attraktivität der Berufe innerhalb des Strafvollzugs, Nachwuchsgewinnung bis zum Demografischen Wandel, der auch vor den Insassen des Strafvollzugs nicht halt macht und zu neuen Problemen hinsichtlich Pflege und medizinischer Betreuung in den Justizvollzugsanstalten führt."

2 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page